Blog

Hier schreibe ich für dich regelmäßig über spannende
Hintergrundinformationen und Aktuelles zu meinen Romanen.

Die Magie des ersten Satzes

»Schlafen war für mich immer ein klein wenig wie sterben.« Mit diesem Satz beginnt Die Magie der Träume, das erste Buch, das ich geschrieben habe. Im heutigen Blogpost soll es um Schreibanfänge, erste Sätze und die Mesonia-Saga (und warum es diese nicht mehr zu kaufen...

Keywords is key bei der Sichtbarkeit von Romanen

Das Optimieren deiner Keywords kann maßgeblich zur Sichtbarkeit deines Romans in den Shops beitragen und damit zu besseren Verkaufsrängen. Darum gilt: Keywords is key. Vor allem im Selfpublishing ist es wichtig, sich damit auseinanderzusetzen, denn du bist für deine...

Autorin Emilia Fuchs über das Leben & Schreiben in Schottland

Heute habe zum ersten Mal einen Gast auf meinem Blog. Emilia Fuchs ist vor über einem Jahr nach Schottland ausgewandert und erzählt uns, was sie besonders inspiriert, wie ihr Alltag aussieht und was man bei einer Auswanderung alles beachten muss. Außerdem hat sie ein...

Die Wahrheit über (Schreib-) Routinen

Du möchtest die Wahrheit über (Schreib-) Routinen erfahren? Sehr gut, ich werde sie dir verraten. Doch zunächst einmal: Kommt dir folgendes Szenario bekannt vor? Eigentlich wolltest du noch die Wohnung aufräumen, das Abendessen kochen, Sport machen, etc., doch auf dem...

Selbstständig gleich selbermachen? – Outsourcing für Autoren

Alle externen Links in diesem Artikel sind persönliche Empfehlungen von mir und wurden nicht gesponsert. Nachdem mein erster Artikel über die Selbstständigkeit als Autorin so erfolgreich war, möchte ich heute mit Outsourcing (das bezeichnet in der Wirtschaft die...

Books’n’Scones verspricht Herzklopfen in Edinburgh

Books'n'Scones ist der erste Teil der Wee-City-Love-Reihe. Und der Reihentitel ist Programm. "Wee" ist das schottische Wort für winzig/klein und laut den Schotten ist Edinburgh ja "the best wee city in the world". Bisher durfte ich die Stadt bereits zwei Mal besuchen...

Selbstständig als Autorin – wie geht das?

Selbstständig als Autorin - wie geht das? Zunächst einmal durch schreiben, schreiben, schreiben. Wer hätte es gedacht? Viel lesen, wäre auch nicht schlecht 😉 Früher habe ich Autoren dafür bewundert, dass ihre Ideen so zahlreich sind, dass diese ein ganzes Buch füllen....

Blog Love feiert Geburtstag mit Himbeer Cupcakes

Heute vor einem Jahr ist das wohl lustigste und foodlastigste E-Book von mir erschienen. Die Rede ist von Blog Love. Liebe lässt sich nicht sortieren. Oder vielleicht doch? Was macht Blog Love so besonders? In Blog Love. Liebe lässt sich nicht sortieren geht es um die...

Autoren-Newsletter

Pin It on Pinterest